Universelles Prüfsystem

Projekt:               PCB-Test

Projektart:           Universelles Prüfsystem

Beschreibung:     Der PCB-Test ist ein universelles Prüfsystem für den Funktionstests von elektronischen Baugruppen und Geräten im Prototypenstadium, eignet sich aber ebenso als Serientester in der Fertigung. Das Prüfsystems basiert auf einem Industrie-PC mit MS Windows 2000 und NI LabView 8.0 als Programmierplattform sowie sechs PCI-Steckkarten, welche die benötigten analogen und digitalen Ein- und Ausgänge zur Verfügung stellen. Die gesamten Ressourcen stehen für den Anschluss des Prüflings über drei Zero-Force-Stecker nach aussen zur Verfügung. Die zu testende Baugruppe wird entweder direkt oder via eines Nadeladapters an dieser Universalschnittstelle angeschlossen.

Merkmale:           - Der PCB-Test ist universell, d.h. für verschiedenste Baugruppen verwendbar

- Die PCB-Test ist modular, d.h. im Falle zusätzlicher Anforderungen ist er erweiterbar

- Die Prüf-SW (LabView) ist einfach zu erlernen, anzuwenden und zu verwalten

- Für Baugruppen im Prototypenstadium oder Spezialuntersuchungen können mit vertretbarem Aufwand temporäre Prüfungen erstellt und durchgeführt werden.

- Folgende Messeingänge und -Stimuli stehen zur Verfügung:

Speisungen variabel:       2

Speisung fest:                1

Relaiskanäle:                  128

Digitale I/O:                    96

Analoge Outputs:            16

Analoge Inputs:               32

Digitalmultimeter:            1

Schnittstellen:                 GPIB-Bus, RS-232, USB

© My Team - 05.08.2015

CMS Content Management System